Innovation als Konsequenz

Innovation als Konsequenz.

Vosselervision: Überzeugende Lösungen entwickeln sich aus dem Dialog.

Nebst der permanenten Optimierung unserer bestehenden Produkte widmen wir uns gezielt der Entwicklung neuer Systeme, die zeitgemäss auf die Ansprüche unserer Kunden reagieren. Unser neues Laborsystem Vosselervision wurde in Zusammenarbeit mit dem Institut Innenarchitektur und Szenografie der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW entwickelt. Durch den Einbezug ergonomischer, technischer und funktionaler Kriterien und einem konsequenten Design ist ein System entstanden, das sich sowohl nahtlos in die Laborlandschaft integriert, als auch unübersehbare optische Zeichen setzt.

Das System Vosselervision bietet eine Vielfalt an Konfigurationsmöglichkeiten.

<p>Das System Vosseler<strong>vision</strong> bietet eine Vielfalt an Konfigurationsmöglichkeiten.</p>

Komfort nach Mass

Die Laborlinie Vosselervision basiert auf dem Lieferprinzip «plug and play». Das ermöglicht ihre direkte und einfache Installation und trägt dem Anspruch nach Flexibilität im Labor Rechnung. Vosselervision ist in den drei Ausbaustufen Basic, Executive und Personal erhältlich. Bei allen ist die Arbeitshöhe stufenlos verstellbar. So kann mit derselben Laboreinheit jede gewünschte Arbeitssituation hergestellt werden (Steh- und Sitzarbeitsplatz).

Der Rahmen mit dem eigens für Vosselervision entwickelten Aluminiumprofil bildet die Basis unseres neuen Laborsystems.

<p>Der Rahmen mit dem eigens für Vosseler<strong>vision</strong> entwickelten Aluminiumprofil bildet die Basis unseres neuen Laborsystems.</p>

Die Medienzuführungen werden vorkonfektioniert geliefert und verlaufen unsichtbar innerhalb des Rahmens.

<p>Die Medienzuführungen werden vorkonfektioniert geliefert und verlaufen unsichtbar innerhalb des Rahmens.</p>

Die geknickten Fronten sowie die Höhenverstellbarkeit der Linie Vosselervision setzen neue Masstäbe in der Arbeitsplatzergonomie des Labors und neue visuelle Akzente in Laborumgebungen.

<p>Die geknickten Fronten sowie die Höhenverstellbarkeit der Linie Vosseler<strong>vision</strong> setzen neue Masstäbe in der Arbeitsplatzergonomie des Labors und neue visuelle Akzente in Laborumgebungen.</p>

Spezifikationen:

  • Stufenlose Höhenverstellbarkeit
  • Integrierte Medienzuführung
  • Einfaches Installationsprinzip
  • Drei Ausbaustufen: Basic, Executive, Personal
  • Modulare Bauweise
  • Jederzeit ausbaubar
  • Flexible Konfigurationensmöglichkeiten

 

weitere Informationen

  •